Arbeiten mit Tabellenparametern und strukturierten Parametern

Man kann beim eCATT -skripten auch mit Tabellen und strukturierten Parametern arbeiten.

Zunächst muss man die Parameter deklarieren, dies geschieht über die Parameterreferenz:

Man trägt in das Feld Parameter Referenz die Tabelle ein:
eCATT Arbeiten mit Strukturierten Paramatern

Weiterlesen

eCATT Doku übersetzen

Pflegt man zu seinen eCATT Skripten oder auch Testkonfigurationen eine Dokumentation wird dies in der Anmeldesprache erstellt. Möchte man diese nun übersetzen, stellt man fest, dass meine keine Möglichkeit der Sprachselektion hat. 😯 Auch das altbewährte vorgehen sich in der Zielsprache anzumelden bringt auch noch in Solution Manager 7.1 diesen netten Hinweis:

Oft ist es aber notwendig, insbesondere die Dokumente für die Testkonfiguration, mehrsprachig zu pflegen.

Dokumente die in der Testkonfiguration gepflegt werden, sind über ein Icon neben dem Testfall, in der Teststruktur neben dem eCATT aufrufbar (Transaktionen: STWB_WORK, STWB_2 und STWB_INFO).

Weiterlesen

Arbeiten mit Variablen

Ein paar nützlich Infos zum Arbeiten mit Variablen:

Werte Zuweisen:
Links steht immer die Zielvariable, rechts der sendete Wert:
Der Variablen V_START wird der Wert FRANKFURT zugewiesen:
V_START = ‚FRANKFURT‘.
Text steht immer in Hochkommas, Zahlen nicht.

Aktuelles Datum zuweisen:
V_DATE = &DATE.
Aktuelles Datum + 1 Woche:
V_DATE = &DATE + 7.

Beim arbeiten mit Datum immer daran denken den Datentyp „D“ zu nutzen 😉
Weiterlesen